Kratie Reiseführer | 4 Sehenswürdigkeiten, Unterkunft und Transport

by Steven

Kratie of Kracheh liegt 150 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Phnom Penh und hat 20.000 Einwohner. Die Stadt hat einen entspannten Charakter, sieht sehr dörflich und ländlich aus und hält einige schöne Sehenswürdigkeiten für Sie bereit. Natürlich kommen die Touristen speziell wegen des bedrohten Irrawaddy-Delfins hierher. Wo kann man am besten übernachten? Wie komme ich dorthin und was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kratie? Dann lesen Sie weiter…



Kratie Reiseführer – Inhalt

1. Unterkunft – Wo kann man in Kratie übernachten?
2. Sehenswürdigkeiten – 4 Sehenswürdigkeiten in Kratie
3. Transport – Wie kommen Sie nach Kratie?



Kratie und Koh Trong
Koh Trong, die Insel im Mekong bei Kratie




1. Unterkunft – Wo kann man in Kratie übernachten?

Kratie ist eine nette und kleine Stadt am schönen Mekong-Fluss. Die meisten Hotels und Pensionen liegen entlang des Mekong und sind vom Busbahnhof im Süden von Kratie zu Fuß erreichbar. Für Menschen, die mehr Ruhe und Frieden wünschen, gibt es die Möglichkeit, auf Kaoh Trong, einer Insel im Mekong neben Kratie, zu bleiben. Weitere Informationen über Hotels und Pensionen finden Sie auf der Karte unten.

Booking.com

Tipp: Eine besondere Unterkunft ist das Gästehaus Le Tonlé. Dieses Gästehaus wurde mit der Idee gegründet, obdachlosen Jugendlichen eine Chance zu geben, indem sie im Dienst und in der Küche arbeiten. Und es muss gesagt werden: Das Essen ist wirklich köstlich! Das Gästehaus Le Tonlé verfügt sowohl über Privatzimmer als auch über Schlafsäle. Aber buchen Sie rechtzeitig, denn diese Unterkunft ist sehr beliebt! Es ist auch möglich, hier Fahrräder zu mieten und Touren zu den Irrawaddy-Delfinen zu buchen.

Blick auf Kratie von Koh Trong aus
Blick von Koh Trong auf den Mekong und das Zentrum von Kratie




2. Sehenswürdigkeiten – 4 Sehenswürdigkeiten in Kratie

Kratie ist kein besonderer Ort, wenn es um die Sehenswürdigkeiten geht. Dazu muss man sich in der Gegend mit einer Reihe von interessanten Orten aufhalten. Sie können eine Tour arrangieren, aber auch einen Roller/Motorrad mieten oder die Gegend mit dem Fahrrad/Mountainbike erkunden.


1. Beobachten Sie die Irrawaddy-Delfine im Mekong

Irrawaddy-Delfin Mekong Kambodscha
Eine Statue des Irrawaddy-Delfins

10 Kilometer nördlich von Kratie im Mekong schwimmt eine seltene Gruppe von Delfinen, die Irrawaddy-Delfine. Diese ungewöhnlichen Tiere sind vom Aussterben bedroht, und derzeit leben knapp 100 Delfine im Fluss. Zum Glück scheint es ihnen in den letzten Jahren etwas besser zu gehen. Vom Kai aus können Sie ein Boot mieten, aber passen Sie auf, dass Sie nicht zu nahe an den Kai kommen, da das Motorboot eine Belästigung darstellt. Und ansonsten gibt es eine nette Möglichkeit, sie selbst zu begrüßen (siehe unten).

Mit dem Kajak zu den Irrawaddy-Delphinen?
Für ein einzigartiges Erlebnis buchen Sie eine Tour mit dem Kajak zu den Irrawaddy-Delfinen. Sorya Kayaking Adventures & Cafe und Dolphin Kayaking Adventures in Kratie können diese Touren für Sie arrangieren.


2. Radtour über Koh Trong

Landwirtschaftsinsel Koh Trong
Eine freundliche Atmosphäre auf der Insel Koh Trong im Mekong

Von Kratie aus kann man bereits die Insel Koh Trong sehen. Diese wenige Kilometer lange landwirtschaftliche Insel ist für ein paar Stunden schön zu erkunden. Mit einem Boot überquert man den Fluss, wo man für einen Dollar ein Fahrrad oder einen Pferdewagen mieten kann. Hier treffen Sie auf eine Reihe von Tempeln und ein schwimmendes Dorf. Es besteht auch die Möglichkeit, im Rajabori Villas Resort, im Arun Mekong Guesthouse oder bei Einheimischen in einer Gastfamilie zu übernachten.

Koh Trong Kratie
Eine Karte der Insel Koh Trong


3. Mekong Turtle Conservation Centre

20 Kilometer nördlich von Kratie liegt das Dorf Sambor. In dieser Stadt befindet sich das Mekong Turtle Conservation Centre, ein Schutzgebiet für Schildkröten. Dies ist ein kleines Zentrum für spezielle Schildkröten. Stellen Sie sich nicht zu viel davon vor: Der Komplex ist ziemlich klein und benötigt Gelder von Touristen. Außer einem Video bekommt man nur ein paar Schildkröten zu sehen. Und wenn Sie in Sambor sind, können Sie auch die nahe gelegene Pagode mit 100 Säulen sehen.


4. Entspannen und Schwimmen im Mekong

Kampi Rapid Mekong Kambodscha
Viele Holzhütten mit Hängematten zum Entspannen. Das ist Kampi Rapid!

Wenn Sie die Irrawaddy-Delfine auf eigene Faust besuchen, können Sie im Dorf Kampi eine Pause einlegen und im Mekong schwimmen. Dieser Ort, genannt Kampi Rapid, liegt an einem ruhigen Teil des Mekong, an dem eine Reihe von Holzhäusern errichtet wurden. Und zum Abschluss gibt es überall Hängematten zum Entspannen. Besonders viele Einheimische kommen hierher, und die Nutzung der vielen Hütten kostet Sie eine kleine Gebühr. Kampi Rapid liegt 1 Kilometer nördlich des Ortes, an dem man die Irrawaddy-Delfine beobachten kann.

Kratie Kambodscha




3. Transport – Wie kommen Sie nach Kratie?

Bus: Kratie ist nur eine kleine Stadt am Mekong und hat einen kleinen Busbahnhof im Süden. Von dort aus ist es ein kurzer Fußweg zu Ihrem Hotel oder Gästehaus. Um die Gegend zu erkunden, sind Sie darauf angewiesen, einen Roller/Motorrad, ein Fahrrad/Mountainbike oder einen Tuktuk zu mieten.

Nächstes Reiseziel? Setzen Sie Ihre Reise nach Phnom Penh, Sen Monorom (Mondulkiri) oder in Richtung Laos für die 4000 Inseln fort!

Sonnenuntergang Kratie Kambodscha
Zum Schluss: Genießen Sie den schönen Sonnenuntergang!




Und was denken Sie über Kratie? Wenn Sie weitere Tipps und Ideen haben, können Sie unten eine Nachricht hinterlassen…

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More