Sen Monorom Reiseführer | 5 Sehenswürdigkeiten, Unterkunft und Transport

by Steven

Sen Monorom ist ein Dorf mit 8000 Einwohnern in der Provinz Mondulkiri. Es liegt 400 Kilometer östlich der Hauptstadt Phnom Penh nahe der Vietnamesischen Grenze und ist vor allem durch das Elephant-Valley-Projekt bekannt. Aber die Provinz Mondulkiri hat noch viel mehr zu bieten: Wasserfälle, die einheimische Bevölkerung von Bunong und eine wunderschöne hügelige Natur! Lesen Sie mehr darüber in diesem Mini-Reiseführer über Sen Monorom, Kambodscha.


Reiseführer – Inhalt

1. Unterkunft – Wo kann man in Sen Monorom übernachten?
2. Sehenswürdigkeiten – 5 Sehenswürdigkeiten in Sen Monorom
3. Transport – Wie kommen Sie nach Sen Monorom?



Sen Monorom Mondulkiri
Blick über Sen Monorom und die Umgebung




1. Unterkunft – Wo kann man in Sen Monorom übernachten?

Leider gibt es immer noch nicht viele Touristen, die nach Sen Monorom fahren. Und das, obwohl es im Dorf viele schöne Hotels, Herbergen und Pensionen gibt. Und im Allgemeinen sind diese Unterkünfte billig und daher sehr erschwinglich. Für Menschen, die sich noch ein bisschen Luxus wünschen, gibt es das Mayura Hill Resort 1 Kilometer südlich des Zentrums.

Booking.com

Sen Monorom hat auch eine Reihe von netten Restaurants und Bars, in denen man kambodschanisches Essen oder ein schönes Bier genießen kann. Für Menschen, die den Einheimischen helfen möchten: Im Hefalump-Café werden regelmäßig englischsprachige Menschen gefragt, ob sie sich mit Einheimischen unterhalten möchten, um ihr Englisch zu verbessern. Darüber hinaus ist dies der Ort, an dem man morgens für einen Wandertag mit dem Elephant Valley Project sein kann (Voranmeldung erforderlich).

Das Zentrum von Sen Monorom
Das Zentrum von Sen Monorom, einem Dorf mit 8000 Einwohnern in Mondulkiri




2. Sehenswürdigkeiten – 5 Sehenswürdigkeiten in Sen Monorom

Was zu tun in der Umgebung von Sen Monorom? Unten finden Sie eine der 5 besten Attraktionen dieser kleinen Stadt. Die einfachste Möglichkeit, viele der Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, ist das Ausleihen eines Rollers oder Motorrads. Eine andere Möglichkeit wäre es, ein Tuktuk zu mieten oder eine Tour in einem der kleinen Reisebüros im Zentrum des Dorfes zu buchen.


1. Elephant Valley Project, Schutz für Elefanten

Olifanten Mondulkiri EVP
Die Elefanten des Elephant Valley Project

Das Elephant Valley Project wurde 2006 von dem Briten Jack Highwood gegründet. Die Idee dahinter ist es, Elefanten, die hart gearbeitet haben, indem sie durch Bäume geschleppt oder Touristen in diesen Park getragen haben, wieder zu echten Elefanten werden zu lassen. Und als Tourist können Sie Ihren Teil dazu beitragen, indem Sie einen halben oder ganzen Tag damit verbringen, die Geschichten über diese besonderen Tiere zu beobachten und zu hören.

Möchten Sie mehr über das Elephant Valley Projekt erfahren? Lesen Sie den Artikel Elephant Valley Project | Ja oder nein? | Mondulkiri, Kambodscha.


2. Wasserfall Bou Sraa

Wasserfall Bou Sraa in Mondulkiri
Der Wasserfall Bou Sraa

Der Wasserfall Bou Sraa, 25 Kilometer nordöstlich von Sen Monorom, ist einer der außergewöhnlichsten Wasserfälle Kambodschas. Es besteht aus zwei Etagen, auf denen auch Schwimmen und Baden möglich ist. Der obere Wasserfall fällt 10 Meter, der untere sogar 25 Meter in die Tiefe. Der Zugang zum Wasserfall kostet 5000 kambodschanische Riel.

Bou Sraa-Wasserfall Mondulkiri Kambodscha
Von der Spitze des zweiten Stocks blickt man auf die Hütten mit blauen Dächern, in denen man sich entspannen und erholen kann.


3. Sen Monorom Wasserfall

Sen Monorom Wasserfall
Ein kleiner Wasserfall, aber großartig zum Schwimmen und ein wenig Entspannung

Dieser Wasserfall kann zu Fuß von Sen Monorom aus besichtigt werden, da er sich etwa 2 Kilometer östlich des Zentrums befindet. Es ist vielleicht nicht der spektakulärste Wasserfall, den Sie je gesehen haben, aber er ist sicherlich für einen schönen Tauchgang geeignet. Der Eintritt zum Wasserfall ist kostenlos.


4. Wat Phnom Doh Kromon und die Hill Top Pagode

Sen Monorom Mondulkiri
Blick und Sonnenuntergang vom Wat Phnom Doh Kromon

Für Aussichten über Sen Monorom und Umgebung besuchen Sie das Wat Phnom Doh Kromon und die Hill Top Pagode. Sie sollten auch hier sein, um einen wunderschönen Sonnenuntergang hinter den Hügeln von Mondulkiri zu erleben. Dieser Tempel liegt etwa 3 Kilometer nördlich des Zentrums und kann kostenlos besucht werden.

Wat Phnom Doh Kromon und Hill Top Pagoda
Hill Top Pagoda


5. Kaffeeplantage und Kaffeehaus-Restaurant

Coffee Residence Restaurant Mondulkiri
Genießen Sie einen köstlichen Kaffee im Coffee Residence Restaurant

Das Restaurant Coffee Plantation and Coffee Residence liegt 4 Kilometer nordöstlich des Dorfzentrums. Genießen Sie einen köstlichen Kaffee im Restaurant, das an einem wunderschönen See liegt. Darüber hinaus können Sie die Besitzer jederzeit um eine Erklärung über den Prozess der Kaffeeverarbeitung bitten.




3. Transport – Wie kommen Sie nach Sen Monorom?

Flugzeug: Sen Monorom hat keinen eigenen Flughafen, sondern nur eine Art Militärflugplatz, der kaum genutzt wird. Die beste Möglichkeit ist, über Phnom Penh nach Mondulkiri zu kommen.

Bus: Die Entfernung von Phnom Penh nach Sen Monorom beträgt etwa 400 Kilometer. Das bedeutet, dass Sie mindestens 8 Stunden unterwegs sein müssen, um hierher zu gelangen. Deshalb wäre es besser, zuerst nach Kratie zu gehen als weiter nach Mondulkiri. Von Kratie aus sind es etwa 4 Stunden mit dem Bus und von Banlung im Nordosten Kambodschas etwa 3 Stunden mit dem Bus.

Nächstes Reiseziel?
Setzen Sie Ihre Reise nach Kratie oder Banlung im Nordosten Kambodschas fort!

Sonnenuntergang Mondulkiri Kambodscha
Der schöne Sonnenuntergang hinter den Hügeln des schönen Mondulkiri




Und was ist deiner Meinung über Sen Monorom? Wenn Sie weitere Tipps und Ideen haben, können Sie gerne eine Mitteilung hinterlassen

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More